Zusammenfassung
Möchten Sie wissen, wie Sie Apple Music in MP3 konvertieren? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Apple Music M4P mit TunesBank Apple Music Converter in MP3 konvertieren, und Sie können auch lernen, wie Sie DRM-freie Musikdateien mit der Apple Music App oder iTunes in MP3 konvertieren, damit Sie sie abspielen können die konvertierten MP3-Dateien auf jedem MP3-Player abspielen oder auf CD brennen.

apple-Musik ist ein beliebter Musik-Streaming-Dienst, wie Spotify, Amazon Music Unlimited, Qobuz, Tidal und YouTube Music. Die meisten Menschen würden sich gerne für Apple Music entscheiden, da es nicht nur eine riesige Musikbibliothek mit mehr als 90 Millionen Songs umfasst, sondern auch die neuen Alben des Künstlers hier veröffentlicht werden, sodass Benutzer die neuesten Alben und Songs zuerst hören können Zeit. Um auf Apple Music-Titel zuzugreifen und sie zu genießen, müssen Sie die Apple Music-App oder die iTunes-Anwendung auf den Geräten installieren. Wie wir alle wissen, ist Apple Music eine vorinstallierte App auf Mac, iPhone, iPad, iPod touch, Apple TV und Apple Watch; Die Apple Music für Android-App ist für Android 4.3 oder höher verfügbar. Wenn Sie Apple Music auf Ihrem Android-Telefon abspielen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Andorid-Telefon auf Android 4.3 oder höher aktualisiert haben, aber nicht alle Android-Geräte unterstützen die Apple Music-App. und nicht alle iPod-Geräte unterstützen Apple Music, z. B. iPod nano, iPod shuffle und iPod classic. Wenn Sie Apple Music auf allgemeinen MP3-Playern wie Sony Walkman oder SanDisk Clip Jam abspielen möchten, müssen Sie dies tun wandeln Sie Apple Music in MP3 um zuerst.

wandeln Sie Apple Music in MP3 um

Teil 1: Welches Format ist Apple Music?

Apple Music ist ein Musik-Streaming-Dienst, Sie besitzen die Songs nicht wirklich, selbst wenn Sie sie heruntergeladen haben, um sie offline zu spielen. Wenn Sie Apple Music-Songs zum Offline-Hören auf den Computer herunterladen, erhalten Sie geschützte Audiodateien mit der Dateierweiterung .m4p. Wenn Sie Songs von Apple Music zur iTunes-Mediathek hinzufügen, werden Sie feststellen, dass die hinzugefügten Songs die sind AAC (Erweiterte Audiocodierung) Format, es ist das Kodierungsformat von M4P-Dateien das mit DRM-Schutz geliefert wird, da Apple Music-Songs (.m4p) durch geschützt sind Apples FairPlay DRM, sodass Sie Apple Music-Songs nur auf autorisierten Geräten mit iTunes oder der Apple Music-App abspielen können. Beim Vergleich der Apple Music AAC-Audiodatei und der konvertierten MP3-Dateien haben die AAC-Dateien die gleiche Audioqualität wie MP3, und im AAC-Format codierte Dateien sind etwas kleiner als MP3.

Ehrlich gesagt ist die Popularität des AAC-Formats derzeit viel geringer als die von MP3, aber die meisten Musikplayer unterstützen die AAC-Dateien nicht, insbesondere die DRM-geschützten AAC-Dateien. Aus diesem Grund müssen Sie Apple Music AAC-Dateien in MP3 konvertieren. Wenn Sie Apple Music kostenlos und offline spielen möchten Behalte Apple Music für immer, der einzige Weg ist wandeln Sie Apple Music in MP3 um.

Wie konvertiere ich Apple Music in MP3?

In letzter Zeit möchten viele Apple Music-Benutzer Apple Music M4P zum Offline-Hören in MP3 konvertieren. Einige Apple Music-Benutzer fragen möglicherweise: „Wie konvertiert man Apple Music in MP3?“ „Wie rippe ich Musik von Apple Music?“ „Kann ich Apple Music auf MP3-Playern abspielen?“ … Es tut mir sehr leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Apple Music-Songs mit DRM verschlüsselt wurden, um eine unbefugte Nutzung zu verhindern. Daher ist es für Sie schwierig, Apple Music auf Geräten zu genießen, die nicht mit Ihrem Apple Music-Konto verknüpft sind. Mit anderen Worten, Sie können Apple-Musik nicht direkt auf MP3-Player wie iPod nano, iPod shuffle, Sony Walkman, Sandisk usw. streamen. Um Apple Music-Songs auf MP3-Player zu übertragen und abzuspielen, Konvertieren von Apple Music in MP3-Dateien scheint die beste Praxis zu sein. Hier ist ein Tutorial zum Konvertieren von Apple Music in MP3 mit einem Apple Music-Konverter. Sie erhalten hochwertige MP3-Dateien von Apple Music. Schauen wir uns an, wie es funktioniert Apple Music zu MP3 Konvertierung erfolgreich.

Viele Apple Music-Benutzer fragen sich möglicherweise: „Wie konvertiere ich Apple Music in MP3?“ „Wie konvertiere ich geschützte Apple Music in MP3?“ „So entfernen Sie DRM von Apple Music“ „Kann ich Apple Music mit der Apple Music App oder iTunes für Windows in MP3 konvertieren?“… Wie wir alle wissen, ist Apple Music ein Streaming-Musikdienst, alle von Apple Music heruntergeladenen Songs sind es codiert im DRM M4P-Format. Obwohl es einen integrierten MP3-Encoder in der iTunes-Anwendung und der Apple Music-App gibt, können Sie einen Song mit iTunes und der Apple Music-App in das MP3-Format konvertieren. Die iTunes/Apple Music-Anwendung kann die DRM-geschützten Apple Music-Songs jedoch nicht konvertieren, da die Firma Apple keine Möglichkeit bietet, die geschützten Apple Music-Songs zu konvertieren.

AAC-Audiodatei von Apple Music

Wenn du möchtest wandeln Sie Apple Music in MP3 um Für das Offline-Hören auf MP3-Playern müssen Sie ein Apple Music zu MP3 Converter. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Apple Music in MP3 konvertieren und einen ungeschützten Song mit der Apple Music-App oder der iTunes-Anwendung in das MP3-Format konvertieren.

Teil 2: Überblick über den besten Apple Music to MP3 Converter

Um Apple Music-Songs in MP3 zu konvertieren, benötigen Sie einen professionellen Apple Music to MP3-Konverter, der damit umgehen kann Apple Music DRM-Entfernung und konvertieren Sie Apple Music-Songs. Welches ist der beste Apple Music to MP3-Konverter? Gibt es einen kostenlosen Apple Music Converter? Als bester Apple Music-Konverter muss ein Tool in der Lage sein, DRM aus Apple Music zu entfernen und Apple Music-Songs in DRM-freie MP3- und andere gängige Audioformate zu konvertieren. Werfen wir nun einen Blick auf Ihr bestes Tool: TunesBank Apple Music Converter.

TunesBank Apple Musikkonverter ist ein zuverlässiger und sicherer Apple Music zu MP3-Konverter und ein Apple Music DRM-Entfernungstool, das sich im Bereich der DRM-Musikkonvertierung hervorhebt. Mit diesem Tool können Sie Apple Music-Songs aus dem ursprünglichen DRM-ed AAC-Format in MP3 und viele andere Formate wie M4A, FLAC, WAV und AAC konvertieren. Auf diese Weise, nachdem Sie die Fairplay DRM-Verschlüsselung losgeworden sind und Apple Music in MP3 konvertieren, können Sie Spielen Sie Apple Music auf MP3-Playern oder behalten Sie die Apple Music-Songs für immer auf Ihrem Computer. Darüber hinaus können Sie mit Hilfe von TunesBank auch iTunes M4P-Songs, iTunes-Hörbücher und Audible AA/AAX-Hörbücher in hochwertige MP3-Formate konvertieren.

Apple Musikkonverter

Lassen Sie uns nun einen vollständigen Überblick über diesen Apple Music Converter geben.

Programmname

TunesBank Apple Musikkonverter

Entwickler:in / Unternehmen

TunesBank

Unterstützte Betriebssysteme

Windows: Windows 11/10/8.1/8/7 (64-Bit)

Mac: macOS 10.12 oder höher

Unterstützte Sprache

Englisch, Français, 日本語, Deutsch, 繁體中文

Bezahlversion

1-Monats-Abonnement (1/PC), 14.95 USD

1-Jahres-Abonnement (1/PC), $49.95

Lebenslange Lizenz (1/PC), $69.95

Lebenslange Lizenz (5PCs), $159.95

Trial Version

Konvertieren Sie 3 Minuten davon (30 Tage kostenlose Testversion).

Haupteigenschaften

Konvertieren Sie Apple Music, iTunes Musik und Hörbücher in DRM-freie Audioformate.

Konvertieren Sie Audible AA/AAX-Hörbücher in MP3 und andere Formate.

Mehrere Ausgabeformate: MP3, M4A, AAC, FLAC, AIFF, AC3 und AU.

Extrahieren Sie Audio aus iTunes M4V-Videos (Filme, Musikvideos und Fernsehsendungen).

100% behalten die ursprüngliche Audioqualität nach der Konvertierung bei

Speichern Sie ID3-Tags, Metadateninformationen und Hörbuchkapitel nach der Konvertierung.

5-fache Konvertierungsgeschwindigkeit für Mac, 10-fache Konvertierungsgeschwindigkeit für Windows.

Special Function

Hinzufügen weiterer Songs zur Liste der zu konvertierenden Dateien während des Konvertierungsprozesses.

Ein integrierter Audible-Hörbuchkonverter und iTunes-Hörbuchkonverter.

Automatische Erkennung von Songs, Hörbüchern, Videos und Podcasts in iTunes.

Im Vergleich zu anderen Apple-Musikkonvertern auf dem Markt unterstützt TunesBank das Konvertieren von Apple-Musiktiteln bei 5X-Konvertierungsgeschwindigkeit auf Mac-Computern und 10-fache Geschwindigkeit auf Windows-PCs. Wenn die Konvertierung beginnt, können Sie auch weiterhin Songs zur Konvertierungsliste hinzufügen, und die Konvertierung wird nicht unterbrochen. TunesBank bietet die beste Lösung zum Konvertieren von Apple Music in MP3. Alle ID3-Tag-Informationen werden in der MP3-Ausgabedatei gespeichert, sodass Sie Ihre lokale Musikbibliothek besser organisieren und Ihre Musik während der Wiedergabe im MP3-Player einfach steuern können.

Hier ist ein detaillierter Überblick über alle Funktionen in TunesBank Apple Music Converter:

  • Konvertieren Sie Apple Music verlustfrei in MP3.
  • Entfernen Sie DRM von Apple Music, iTunes M4P-Songs, iTunes-Hörbüchern und Audible-Hörbüchern.
  • Extrahieren Sie Audio aus iTunes-Videos.
  • Bewahrt die beste verlustfreie Audioqualität Ihrer Apple Music-Songs.
  • Behalten Sie alle ID3-Tags und Metadaten in den ausgegebenen Musikdateien bei.
  • Unterstützt das weitere Hinzufügen von Songs, auch wenn die Konvertierung begonnen hat.
  • Unterstützt 5-mal schneller auf dem Mac; 10-mal schnellere Konvertierungsgeschwindigkeit auf Windows-PCs.
  • Voll kompatibel mit den neuesten Versionen von iTunes, Windows 11 und MacOS 12.

Hauptfunktionen von TunesBank Apple Music Converter

  • Konvertieren Sie Apple Music auf dem PC in MP3, M4A, AAC, FLAC, AIFF, AU und AC3
  • Konvertieren Sie Apple Music auf dem Mac in MP3, M4A und FLAC
  • Konvertieren Sie Audible-Hörbücher, iTunes-Hörbücher und Podcasts in DRM-freie Audiodateien
  • Entfernen Sie DRM von Apple Music, iTunes-Musik und Hörbüchern
  • Extrahieren Sie Audio aus Apple-Musikvideos, iTunes-Filmen und Fernsehsendungen
  • Bis zu 10-fache Konvertierungsgeschwindigkeit; Batch-Konvertierung von Apple Music in MP3
  • Passen Sie die Ausgangsaudioparameter wie Bitrate, Abtastrate, Codec und Kanal an

TunesBank Apple Music Converter ist ein unverzichtbares Tool, das alle Apple Music-Benutzer besitzen müssen. Mit gut gestalteten Funktionen und hervorragender Leistung bietet es die einfachste, schnellste und bequemste Benutzererfahrung. Der Konverter hat eine iTunes-ähnliche benutzerfreundliche Benutzeroberfläche und anpassbare Ausgabeoptionen, die für unterschiedliche Bedürfnisse geeignet sind.

Automatisch: Die Benutzeroberfläche von TunesBank Apple Music Converter mag die iTunes-Oberfläche, die für Benutzer einfach zu handhaben ist. Nach dem Start des Konverters wird dies der Fall sein verbindet sich automatisch mit iTunes und lädt alle Mediendateien aus der iTunes-Mediathek, einschließlich Apple Music-Songs, iTunes AAC/M4P-Musik, iTunes M4B/M4P-Hörbücher, AIFF, Apple Lossless, MP3, WAV, M4A und Audible AA/AAX-Hörbücher. Sie müssen also zunächst keine Apple Music-Songs herunterladen, sondern sie einfach zur iTunes-Mediathek hinzufügen. TunesBank liest und lädt automatisch alle in iTunes gespeicherten Mediendateien. Tatsächlich kann TunesBank Apple Music Converter alles konvertieren, was iTunes abspielen kann.

Apple Music Converter vs. iTunes

Schnell: Für die Windows-Version kann es Apple Music-Songs in MP3 und andere Formate konvertieren 10X-Konvertierungsgeschwindigkeit (Ursprünglich); Für die Mac-Version können Sie die 1X- oder 5X-Konvertergeschwindigkeit einstellen, die schneller ist als andere Apple Music-Konverter auf dem Markt, nur TunesBank erreicht die 5X-Konvertierungsgeschwindigkeit auf dem Mac. Sie können so viele Songs, Wiedergabelisten und Alben auf einmal konvertieren, wodurch Sie mehr Konvertierungszeit sparen. Sie erhalten bald MP3-Dateien in hoher Qualität von Apple Music.

Gute Qualität: Machen Sie sich keine Sorgen über die Ausgabemusikqualität, der Konverter bietet verschiedene Ausgabeaudioqualitäten zur Auswahl, egal welche Art von Audioformat Sie wählen, stellen Sie einfach die Bitrate ein 256 Kbps und Abtastrate als 44,100 kHz, und klicken Sie auf „Konvertieren“, TunesBank hilft Ihnen, die Apple Music-Songs in das gewünschte Format zu konvertieren und die ursprüngliche Apple Music-Qualität zu 100% zu erhalten.

Teil 3: Konvertieren Sie Apple Music M4P in 3 einfachen Schritten in MP5

Wie bekomme ich hochwertige MP3-Dateien von Apple Music? Hier zeigen wir Ihnen die vollständige Bedienungsanleitung zum Konvertieren von Apple Music in MP3 mit 320 kbps. Auf diese Weise können Sie Apple Music beliebig auf jeden MP3-Player übertragen.

Freundliche Tipps: Bevor Sie Apple Music in das MP3-Format konvertieren, fügen Sie bitte Apple Music-Titel, Wiedergabelisten oder Alben zur iTunes-Mediathek hinzu und stellen Sie sicher, dass Sie diese hinzugefügte/heruntergeladene Musik normal in der iTunes/Apple Music-App abspielen können, und beenden Sie dann die iTunes/Apple Music-App . Sie können sehen, dass die hinzugefügten Apple Music-Songs Apple Music AAC-Audiodateien sind und die heruntergeladenen Songs im M4P-Format auf dem Computer sind, alle Songs, die mitgeliefert werden Apple FairPlay-Streaming-DRM.

AAC-Audiodatei von Apple Music

Schritt 1. Starten Sie TunesBank Apple Music Converter
Laden Sie zunächst den TunesBank Apple Music Converter herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Mac- oder Windows-Computer.

Starten Sie das Programm und Sie werden sehen, dass die iTunes/Apple Music-App automatisch gestartet wird und alle Songs/Playlists automatisch gleichzeitig in den Konverter geladen werden.

Führen Sie TunesBank Apple Music Converter aus

Schritt 2. Wählen Sie Apple Musik Songs
Wählen Sie Musikwiedergabeliste aus der linken Spalte und dann werden alle Musikdateien auf der Hauptoberfläche angezeigt. Wählen Sie die Apple Music-Songs aus, die Sie in MP3 konvertieren möchten, und klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem Sone-Namen.

Wählen Sie Apple Musik Songs

Tipps: Wenn Sie ein bestimmtes Lied nicht leicht finden können, können Sie es mit der Suchfunktion suchen oder Lieder nach Album/Name/Typ sortieren.

Schritt 3. Legen Sie die Ausgabeeinstellungen fest
Ausgabeformate: TunesBank unterstützt 7 Ausgabeformate, nämlich MP3, M4A, AAC, FLAC, AC3, AU und AIFF. Es wird empfohlen, das Ausgabeformat auf MP3 einzustellen.

Wählen Sie Ausgabeformat

Ausgabeprofil: Für jedes Ausgabeformat bietet es vorgefertigte Profileinstellungen: hoch, normal und niedrig, mit unterschiedlichen Bitraten, Abtastraten und Kanälen.

Wählen Sie das Ausgabeprofil

Metadaten: TunesBank kann Musikmetadaten wie Songtitel, Künstlername, Albumname, Genre oder Albumcover lesen und speichern. Sie können sie vor der Konvertierung auch nach Belieben bearbeiten.

Wählen Sie das Ausgabeprofil

Ausgabeordner: Sie können auch den Ausgabeordner ändern. Wir empfehlen Ihnen, die Ausgabedatei zuerst auf Ihrem Computer zu speichern. Legen Sie kein anderes USB-Gerät als Ausgabepfad fest.

Ausgabeordner auswählen

Schritt 4. Konvertierungsgeschwindigkeit anpassen (optional)
Für Mac-Benutzer können Sie die Konvertierungsgeschwindigkeit 1X oder 5X einstellen. Für Windows hat die App standardmäßig die 10-fache Konvertierungsgeschwindigkeit eingestellt.

10-fache Geschwindigkeit zum Konvertieren von Apple Music in MP3

Tipps: Nur TunesBank Apple Music Converter kann unter macOS eine 5-mal schnellere Konvertierung erreichen, andere Marken können das nicht! Mit fortschrittlicher Konvertierungstechnologie kann TunesBank Apple Music-Songs in voller Geschwindigkeit konvertieren. Ohne zu lange zu warten, erhalten Sie Nicht-DRM-Apple Music-Dateien zum Offline-Hören.

Schritt 5. Konvertieren Sie Apple Musik in MP3
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Konvertieren“, um die Konvertierung von Apple Music in MP3 zu starten. Mit TunesBank können Sie beliebig viele Apple Music-Songs im Stapel mit 5x schnellerer (Mac) oder 10x schnellerer (PC) Konvertierungsgeschwindigkeit konvertieren.

Konvertieren Sie Apple Musik in MP3

Hinweis: Das Highlight von TunesBank ist, dass Sie während der Konvertierung zur „Library“ zurückkehren und weitere Songs zur „Converting“-Liste hinzufügen können. Beachten Sie, dass die iTunes/Apple Music-App Apple Music-Titel im Hintergrund abspielt (stumm), daher ist es am besten, die iTunes/Apple Music-App nicht zu verwenden, bis die Konvertierung abgeschlossen ist.

Nachdem die Konvertierung abgeschlossen ist, können Sie auf die Schaltfläche "Ausgabedatei anzeigen" klicken, um die konvertierten Apple Music MP3-Dateien zu suchen.

Konvertierung von Apple Music in MP3 abgeschlossen

Wie im folgenden Screenshot zu sehen ist, sind die konvertierten Apple Music-Songs im .mp3-Format, und die ursprüngliche Musikqualität und die ID3-Tags bleiben erhalten. Alle Apple Music-Songs werden in einem Ordner des Computers gespeichert.

MP3-Musikdateien

TunesBank hilft Ihnen, Apple Music-Titel als lokale Dateien zu speichern, Sie können sie frei übertragen, kopieren oder freigeben. Jetzt können Sie die konvertierten Apple Music-Songs offline ohne iTunes oder die Apple Music-App abspielen. Genau wie im Screenshot unten spiele ich die konvertierten MP3-Dateien mit dem Windows Media Player ab, so wunderbar.

Spielen Sie Apple Music offline

Darüber hinaus können Sie alle gut konvertierten Apple Music-Songs auf iPod nano, iPod shuffle, iPhone, Zune, PSP, Sony Walkman, Sandisk und andere MP3-Player übertragen, um sie überall anzuhören.

Laden Sie das Programm herunter und versuchen Sie jetzt, Apple Music in das MP3-Format zu konvertieren!

Weitere Tipps zum Konvertieren von Apple Music/iTunes Music mit TunesBank:

1. Die konvertierten MP3-Dateien entsprechen der Originalqualität.
2. Wenn Ihre Songs vor 2009 gekauft wurden, kann TunesBank diese auch konvertieren.
3. Wenn Sie macOS 10.15 und höher verwenden, können Sie die geschützten und ungeschützten Songs über die TunesBank in MP3 konvertieren. Stellen Sie vor der Konvertierung sicher, dass die Apple Music App sie normal abspielen kann.
4. TunesBank kann alles konvertieren, was iTunes abspielen kann, einschließlich Audible-Bücher, iTunes Podcast, iTunes-Hörbücher und Musik. Stellen Sie sicher, dass diese Dateien in iTunes abgespielt werden können, dann kann TunesBank sie aufnehmen und in ein anderes Format konvertieren.

Teil 4: So konvertieren Sie Musik mit der Apple Music App in MP3

Zum macOS 10.15 und höher, können Sie mit der Apple Music App ungeschützte Musik direkt in das MP3-Format konvertieren. Sie können die ungeschützten Songs auch von der lokalen Seite zu Apple Music hinzufügen, um sie abzuspielen oder zu konvertieren, aber stellen Sie sicher, dass diese Songs ungeschützt sind. Sehen wir uns die folgenden Anweisungen zum Konvertieren eines Songs in MP3 mit der ursprünglichen Audioqualität an, indem Sie die Apple Music App.

Konvertieren Sie Musik mit der Apple Music App in MP3

Schritt 1. Starten Sie die Apple Music App und gehen Sie zu den Einstellungen
Starten Sie die Apple Music-App auf Ihrem Mac. Wählen Sie in der Menüleiste die Musik > Bevorzugte Einstellungen .

Schritt 2. MP3-Encoder einstellen
Wähle aus Dateien > Import-Einstellungen > MP3 Encoder .

Stellen Sie den MP3-Encoder ein

Schritt 3. Wählen Sie Musik zum Konvertieren aus
Wählen Sie die Lieder aus, die Sie konvertieren möchten. Wenn Sie alle Songs in dieser Playlist auswählen möchten, halten Sie einfach die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt und wählen Sie den letzten Song aus, den Sie konvertieren möchten.

Schritt 4. Musik in MP3 konvertieren
Der neueste Schritt, bitte wählen Reichen Sie das > Konvertieren > Erstellen MP3 Version, dann wird Ihre ausgewählte Musik bald in das MP3-Format konvertiert.

Konvertieren Sie Musik in MP3

Nachdem Sie Musik mit der Apple Music App in MP3 konvertiert haben, finden Sie die MP3-Musik unter dem Originaltitel, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die konvertierten Songs und tippen Sie auf „Liedinfo” Um seine Informationen zu erhalten, können Sie herausfinden, wo es gespeichert ist.

Holen Sie sich die Musik-MP3-Version

Teil 5: So konvertieren Sie Musik mit iTunes in MP3

Wenn Du Windows-PC oder Ihr Mac-Computer funktioniert auf macOS 10.14 oder älter, es können Verwenden Sie iTunes, um einen Song in MP3 zu konvertieren wobei die ursprüngliche Audioqualität beibehalten wird. Sehen wir uns zunächst an, wie Sie mit iTunes auf einem PC oder Mac ungeschützte Musik in MP3 konvertieren.

Schritt 1. MP3-Encoder in iTunes einstellen
Öffnen Sie die iTunes-Anwendung auf einem PC oder Mac und klicken Sie dann auf Bearbeiten > Bevorzugte Einstellungen > Allgemeines > Import-Einstellungen. Unter den „Import Using“-Fenstern bietet iTunes mehrere Ausgabeformate: „MP3-Encoder“, „AIFF-Encoder“, „Apple Lossess-Encoder“, „WAV-Encoder“ und „ACC-Encoder“.
Um Musik in MP3 zu konvertieren, wählen Sie bitte „MP3 Encoder”, hier können Sie auch die Konvertierungsqualität einstellen, z. B. Hohe Qualität (160 kbps). Klicken Sie dann auf OK und kehren Sie zur iTunes-Bibliothek zurück.

MP3-Encoder in iTunes einstellen

Schritt 2. Wählen Sie Musik zum Konvertieren
Wählen Sie in diesem Schritt bitte einen Song aus, den Sie konvertieren möchten. Wenn Sie mehrere Songs gleichzeitig konvertieren möchten, wählen Sie bitte einen Song in dieser Playlist aus und halten Sie dann die Umschalttaste (für PC) oder im Steuerungstaste (für Mac) auf Ihrer Tastatur und wählen Sie das letzte Lied aus, das Sie konvertieren möchten.

Schritt 3. Konvertieren Sie Musik mit iTunes in MP3
Der neueste Schritt, einfach klicken Reichen Sie das > Konvertieren > Erstellen MP3 Version. iTunes beginnt mit der Konvertierung Ihrer ausgewählten Lieder in das MP3-Format.

Song mit iTunes in mp3 konvertieren

Tipps: Wenn Sie versuchen, Apple Music-Titel mit iTunes oder der Apple Music-App zu konvertieren, wird eine Aufforderung angezeigt, dass „Musik konnte nicht konvertiert werden, da geschützte Dateien nicht in andere Formate konvertiert werden können".

Konvertieren Sie geschützte Apple-Musikdateien

Wenn Sie geschützte Apple Music-Songs in MP3 konvertieren möchten, müssen Sie einen professionellen Apple Music-Konverter verwenden. Im obigen Tutorial haben wir gezeigt, wie Sie eine Apple Music AAC-Audiodatei erfolgreich in MP3 konvertieren können. Bitte laden Sie die Testversion von . herunter TunesBank Apple Musikkonverter und versuchen Sie, Ihre Lieblingslieder, Alben und Wiedergabelisten in MP3 oder ein anderes Format zu konvertieren.

Teil 6: Vorteile der Konvertierung von Apple Music in MP3

Die DRM-Sperre verhindert, dass wir Apple Music-Songs gut nutzen können, selbst wenn Sie Abonnent sind. Nach der Konvertierung von Apple Music in das DRM-freie MP3-Format behalten Sie immer Apple Music-Songs, auch wenn Sie kein Abonnement haben. Tatsächlich erhalten Sie mehr. Hier haben wir eine Reihe von Vorteilen beim Extrahieren von MP3-Dateien aus Apple Music aufgelistet.

Es gibt keine Einschränkungen bei der Ausstattung. Sie können Ihre Lieblingsmusik von Apple auf jedem Gerät und MP3-Player anhören.

  • Sie können Apple Music weiterhin abspielen, auch nachdem Sie das Abonnement gekündigt haben.
  • Sie können Apple Music ohne Familienplan auf mehreren Geräten abspielen.
  • Sie können nur dann Bewahren Sie Apple Music-Songs für immer auf nach einer 3-monatigen kostenlosen Testversion.
  • Sie können Apple Music nach Belieben auf eine externe Festplatte oder einen USB-Stick oder eine SD-Karte übertragen.
  • Sie können Apple Music auf Google Drive, Google Home, einen gängigen Web-Musikplayer usw. hochladen.
  • Apple-Musiktitel können zum Offline-Hören auf MP3-Player übertragen werden, einschließlich iPod nano, iPod shuffle, Sony Walkman, Sandisk, Xbox, PS4, PS3, PSP usw.
  • Sie können Apple Music ganz einfach als iPhone- oder Android-Klingelton einstellen.
  • Sie können nur dann Apple Music auf CD brennen oder übertragen Sie Apple Music zur Wiedergabe im Auto auf das Autoradio.
  • Sie können Apple Music ganz einfach als Hintergrundmusik zu einem Video hinzufügen.

Zusammenfassung

Sie haben erfahren, wie viele Vorteile Sie nach dem Konvertieren von Apple Music in MP3 erhalten würden. Nach dem Konvertieren von Apple Music-Songs in das MP3-Format können Sie die konvertierten MP3-Dateien zurück auf den MP3-Player übertragen oder auf ein USB-Flash-Laufwerk oder einen anderen Computer kopieren, ohne dies tun zu müssen mit Ihrer Apple-ID autorisiert. Darüber hinaus können Sie Apple Music auch dann für immer behalten, wenn Sie Ihr Apple Music-Abonnement kündigen, ohne jeden Monat bezahlen zu müssen.

Warum versuchen Sie nicht, Ihre Lieblingssongs von Apple Music in das MP3-Format zu konvertieren? TunesBank Apple Music Converter ist ein unverzichtbares Tool, das alle Apple Music-Benutzer besitzen müssen. Es unterstützt nicht nur die Konvertierung von Apple Music in MP3, M4A, FLAC und viele andere einfache Audioformate, sondern unterstützt auch die Konvertierung von M4B/AAC/AA-Hörbüchern in MP3, sodass Sie iTunes-Musik und -Hörbücher auf Autoplayern und MP3-Playern abspielen können. Darüber hinaus kann das Programm auch Audio aus Apple Music Video- und iTunes M4V-Videos extrahieren. Bitte laden Sie die Testversion von TunesBank Apple Music Converter herunter und beginnen Sie mit der Konvertierung von Apple Music in MP3, um sie auf beliebigen Geräten anzuhören.

Konvertieren Sie Apple Musik in MP3

ZUSAMMENHÄNGENDE ARTIKEL