Wie übertrage ich Apple Music Songs auf ein USB-Flash-Laufwerk?

Zusammenfassung
Apple Music-Songs liegen im M4P-Format mit DRM-Verschlüsselung vor und können nicht auf USB-Laufwerke oder andere Geräte übertragen werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Apple Music-Songs in ungeschützte MP3-Dateien konvertieren und sie dann auf einen USB-Stick kopieren.

„Wie übertrage ich Songs von Apple Music auf einen USB-Stick, um sie in meinem Auto abzuspielen? Als ich versuchte, die heruntergeladene Musik von iTunes auf einen USB-Stick zu kopieren, funktionierte es nicht. Es wurden einige Fehlermeldungen angezeigt. Bitte helfen Sie.“

„Kann ich Apple Music-Songs oder -Wiedergabelisten auf einem USB-Stick speichern? Ich möchte mein Abonnement kündigen.“

Als einer der beliebtesten Streaming-Musikdienste hat Apple Music mehr als 72 Millionen Abonnenten. Wenn Sie einer der Abonnenten von Apple Music sind, wissen Sie möglicherweise, dass Apple Music nur auf autorisierten Geräten abgespielt werden kann. Mit anderen Worten, du kannst nicht Übertragen Sie Apple Music-Songs auf einen USB-Stick oder andere Geräte. Alle von Apple Music heruntergeladenen Songs im M4P-Format sind durch DRM geschützt. Daher ist es wirklich schade, dass Sie Apple Music-Songs nicht auf einen USB-Stick kopieren können. Enttäuscht?

Gibt es also eine Möglichkeit, Apple Music-Songs abzuspielen, die auf einem USB-Flash-Laufwerk gespeichert sind? Die Antwort ist ja, solange Sie die DRM-Beschränkung von Apple Music brechen und sie in gängige Audioformate wie MP3, M4A, FLAC usw. konvertieren können. Auf diese Weise können Sie Apple Music-Titel auf einem USB-Laufwerk oder einem anderen Gerät speichern Vergnügen.

Welches Tool kann Apple Music Songs auf USB übertragen?

TunesBank Apple Musikkonverter sticht unter allen Apple Music Convertern heraus. Dieses großartige Tool zielt darauf ab, den DRM-Schutz von Apple Music zu entfernen und Konvertieren Sie Apple Music-Songs / -Wiedergabelisten in ungeschützte MP3, M4A, AAC, FLAC unter Beibehaltung der Originalqualität. Gleichzeitig hat es auch die Möglichkeit, iTunes Music, iTunes Audiobook und Audible Audiobook in verlustfreie MP3/M4A-Audioformate zu konvertieren.

Im Vergleich zu anderen Apple Music Convertern verfügt TunesBank über eine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche, über die Benutzer problemlos Übertragen Sie Songs und Playlists von Apple Music auf ein USB-Flash-Laufwerk in wenigen Schritten. Außerdem läuft es auf dem Mac fünfmal schneller und unter Windows zehnmal schneller, was Ihnen Zeit spart! Danach können Sie Musik auf jedem Gerät mit USB-Anschluss wie Computer, Fernseher, Xbox, PS5, PS10 usw.

Schritte zum Übertragen von Apple Music Songs auf ein USB-Laufwerk

Können Sie jetzt Apple Music-Songs und -Wiedergabelisten auf ein USB-Flash-Laufwerk übertragen? Ja, mit TunesBank Apple Music Converter können Sie das! Hier ist eine einfache Anleitung, wie Sie Apple Music in MP3 konvertieren und dann auf einen USB-Stick verschieben. Sie können die Software im Voraus auf den Desktop herunterladen und die Apple-Musiktitel und die von iTunes gekauften Titel, die Sie konvertieren möchten, zu Ihrer iTunes-Bibliothek hinzufügen.

Schritt 1. Führen Sie TunesBank Apple Music Converter auf dem Computer aus
Nachdem Sie TunesBank Apple Music Converter heruntergeladen und installiert haben, starten Sie das Programm auf Ihrem Desktop. In der Zwischenzeit wird die iTunes-App automatisch geöffnet.

Starten Sie den tunesbank Apple Musikkonverter

Schritt 2. Fügen Sie Apple Music Songs zu TunesBank hinzu
Klicken Sie im linken Bereich auf "Musik" oder "Wiedergabeliste" und wählen Sie dann die Lieder aus, die Sie in WAV konvertieren möchten. Dieses großartige Tool unterstützt die Stapelkonvertierung, Sie können sogar die gesamte Wiedergabeliste auswählen.

Apple-Musiktitel auswählen

Schritt 3. Setze MP3 als Ausgabeformat
Bewegen Sie nun die Maus in den unteren Bereich der Benutzeroberfläche, klicken Sie auf „Ausgabeformat“ und wählen Sie MP3 als Ausgabeformat, das von den meisten Geräten und Playern unterstützt wird. Sie können auch die Bitrate (bis zu 320 kbps), die Abtastrate, den Codec, den Kanal usw. nach Ihren Wünschen anpassen.

Wählen Sie das Format mp3

Schritt 4. Beginnen Sie mit der Konvertierung von Apple Music Songs in MP3
Drücken Sie einfach auf die Schaltfläche „Konvertieren“, um es loszulassen. Während des Konvertierungsvorgangs können Sie zu „Library“ zurückkehren, um weitere Tracks zur „Converting“-Liste hinzuzufügen! Nur TunesBank Apple Music Converter unterstützt dies!

Konvertieren Sie Apple Music in mp3

Gehen Sie nach der Konvertierung zum Abschnitt "Fertig", um die konvertierten Apple Music MP3-Dateien zu finden, und klicken Sie auf "Ausgabedatei anzeigen", um sie zu finden.

Ausgabe von MP3-Dateien anzeigen

Schritt 5. Übertragen Sie konvertierte Apple Music Songs auf ein USB-Laufwerk
Jetzt ist es an der Zeit, Apple Music auf ein USB-Laufwerk zu übertragen. Verbinden Sie Ihren USB-Speicherstick mit dem USB-Port des Computers. Suchen Sie dann die konvertierten Apple Music-Songs im Zielordner und kopieren Sie sie auf das USB-Laufwerk.

Apple-Musik auf USB-Laufwerk übertragen

Groß! Jetzt können Sie Apple Music-Songs für immer auf dem USB-Laufwerk speichern oder das USB-Flash-Laufwerk zum Genießen an Ihren Autoplayer anschließen.

Übertragen Sie Apple Music Songs auf ein USB-Flash-Laufwerk