So speichern Sie Spotify-Musik auf SD-Karte?

Zusammenfassung
Wenn der Speicher Ihres Smartphones knapp wird, können Sie die Spotify-Wiedergabeliste auf die SD-Karte verschieben, um Platz zu sparen. In diesem Artikel teilen wir Ihnen mit, wie Sie Spotify-Musik mit/ohne Spotify-Premium-Konto auf einer SD-Karte speichern können.

„Kann ich Spotify-Songs auf einer SD-Karte speichern? Mein Samsung-Handy meldet immer, dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Ich habe Hunderte von Spotify-Tracks in der Playlist heruntergeladen, ich möchte sie nicht löschen. Wer kann mir sagen, wie man Spotify-Songs auf der SD-Karte speichert? Vielen Dank."

Viele Benutzer haben immer die Fragen gepostet wie „Speichert Spotify Songs auf meiner SD-Karte? Kann ich Spotify-Musik auf einer SD-Karte speichern?" Manchmal, wenn Ihnen der Speicher Ihres Telefons ausgeht oder Sie Ihre Spotify-Wiedergabeliste auf ein neues Telefon übertragen möchten, können Sie Spotify-Songs auf einfache Weise auf eine externe SD-Karte verschieben. Wenn Sie auch in einem solchen Fall sind und nach einer Möglichkeit suchen, Musik von Spotify auf SD-Karte zu speichern, haben Sie Glück. Auf dieser Seite werden die 2 besten Möglichkeiten vorgestellt, um Songs/Playlists von Spotify herunterzuladen und auf der SD-Karte zu speichern.

Teil 1. Spotify Music mit Premium auf SD-Karte speichern

Es ist allgemein bekannt, dass Spotify einen kostenlosen Plan und einen Premium-Plan anbietet. Mit einem Spotify-Premium-Konto (kostet 9.9 USD/Monat) können Sie nicht nur Spotify-Musik ohne Werbung genießen, sondern auch Musik von Spotify auf Ihr Mobilgerät herunterladen, um sie offline wiederzugeben. Also am einfachsten Spotify-Musik auf SD-Karte speichern verwendet ein Premium-Konto. Sie können sich auf die folgenden einfachen Schritte beziehen.

Schritt 1. Starten Sie die Spotify-App auf Ihrem Android-Telefon und melden Sie sich dann bei Ihrem Premium-Konto an. Laden Sie die Lieder/Alben/Wiedergabeliste von Spotify auf Ihr Telefon herunter.

Schritt 2. Tippen Sie als Nächstes auf „Ihre Bibliothek“ in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Hier sehen Sie alle heruntergeladenen Spotify-Musik. Wählen Sie das Album oder die Playlist aus, die Sie auf die SD übertragen möchten.

Schritt 3. Tippen Sie nun auf „Einstellungen“, das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und dann auf „Speicher“.

Spotify-Musik auf SD speichern

Schritt 4. Klicken Sie auf „SD-Karte“. Tippen Sie abschließend auf „OK“, um die Spotify-Wiedergabeliste auf SD zu speichern.

Spotify-Musik mit Premium auf SD-Karte speichern

Schließen Sie dann die SD-Karte an Smartphones, Autos und andere Geräte an, um Musik zu genießen. Diese gespeicherten Spotify-Titel sind jedoch alle durch DRM geschützt. Sie können diese Musik nur über die Spotify-App abspielen. Nicht alle Geräte können die Spotify-App installieren. Darüber hinaus ist die monatliche Abonnementgebühr von 9.9 US-Dollar kein geringer Betrag. Was ist mit den Spotify Free-Benutzern? Kostenlose Spotify-Benutzer können nicht Laden Sie Spotify Musik ohne Premium herunter. In einem solchen Fall können Sie Tools von Drittanbietern verwenden, um DRM-freie Spotify-Tracks auf Ihrer SD-Karte zu speichern.

Teil 2. Spotify Music ohne Premium auf SD-Karte speichern (am besten)

TunesBank Spotify Musikkonverter ist praktisch, wenn Sie Spotify-Songs ohne Premium-Konto herunterladen und auf einer SD-Karte speichern möchten. Es ist eine Desktop-Anwendung, die speziell für Spotify Free- und Premium-Abonnenten entwickelt wurde, um Spotify DRM zu entsperren und Speichere Tracks, Playlists und Alben von Spotify in MP3, M4A, FLAC und WAV ohne Qualitätsverlust. Auf diese Weise können Sie die Spotify MP3-Songs SD-Karte, USB-Laufwerk, MP3-Player, iPhone, Android, PSP und jedes Gerät für die Offline-Wiedergabe verschieben.

Schritt 1. Starten Sie TunesBank Spotify Music Converter
Laden Sie TunesBank Spotify Music Converter kostenlos herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac oder PC. Wenn Sie das Programm starten, wird die Spotify-App automatisch geöffnet. Wie Sie sehen, bietet TunesBank eine einfache und saubere Benutzeroberfläche.

Tunesbank Spotify Converter starten

Schritt 2. Fügen Sie Spotify Songs / Playlist zur TunesBank hinzu
Jetzt haben Sie 2 Möglichkeiten, Spotify-Songs zum Programm hinzuzufügen. Sie können die Songs, das Album und die Wiedergabeliste aus der Spotify-Bibliothek per Drag & Drop auf die Benutzeroberfläche von TunesBank ziehen. Dann werden die Songs automatisch geladen.

Spotify-Songs per Drag & Drop ziehen

Sie können auch die Wiedergabeliste oder den Albumlink kopieren und in die Suchleiste des Programms einfügen und dann auf „Datei hinzufügen“ klicken, um die Musikquelle zu analysieren.

Kopieren Sie den Spotify-Playlist-Link

Schritt 3. Wählen Sie Ausgabeformat
Mit TunesBank Spotify Music Converter können Sie für alle ausgewählten Spotify-Songs dasselbe Ausgabeformat auswählen oder für jeden hinzugefügten Song ein anderes Format festlegen, während andere Spotify-Musikkonverter oder -Recorder dies nicht können! Klicken Sie einfach auf „Alle Dateien konvertieren in:“ in der oberen rechten Ecke oder „Ausgabeformat“ neben dem Song, um Ihre Präferenz auszuwählen.

Ausgabeformat auswählen

Tipps: Die Mac-Version von TunesBank Spotify Music Converter bietet nur die Formate MP3, M4A, FLAC, während die Windows-Version die Formate MP3, M4A, FLAC und WAV bietet. Das technische Team von TunesBank beschleunigt, um mehr verschiedene Formate bereitzustellen.

Schritt 4. Passen Sie die Voreinstellungen an
Dann können Sie andere Ausgabeeinstellungen wie Bitrate, Kanäle usw. in der Menüleiste „Einstellungen“ anpassen.

Ausgangseinstellungen anpassen

Schritt 5. Spotify Music auf dem Computer speichern
Klicken Sie nach den obigen Einstellungen einfach auf die Schaltfläche "Alle konvertieren", um Spotify-Songs und die Wiedergabeliste auf dem Computer mit verlustfreier Qualität zu speichern.

Spotify-Songs als mp3 speichern

Gehen Sie danach zum Abschnitt "Fertig", um die gespeicherten Spotify-Songs zu überprüfen.

Gespeicherte Spotify-Songs ansehen

Schritt 6. Verschieben Sie Spotify Music auf die SD-Karte
Jetzt ist es an der Zeit, Spotify-Musik auf die SD-Karte zu übertragen. Legen Sie die SD-Karte in den Kartenleser des Computers ein. Öffnen Sie dann „Arbeitsplatz“ auf dem Computer. Kopieren Sie die Spotify MP3/M4A-Songs vom Computer und fügen Sie sie auf die SD-Karte ein. Wenn Sie fertig sind, werfen Sie Ihre SD-Karte aus.

Jetzt können Sie Spotify-Musik auf Ihrer Karte, Ihrem Android-Telefon oder einem anderen Gerät über eine SD-Karte anhören. Oder verschieben Sie die Spotify-Songs direkt auf ein beliebiges Gerät. Keine Installation der Spotify-App, keine Netzwerkverbindung, keine Anmeldung bei Ihrem Spotify-Konto erforderlich, Sie können Ihre Lieblings-Spotify-Titel auf jedem Gerät genießen! Groß!

Speichern Sie Spotify Music auf der SD-Karte